Montag, 17. Januar 2011

Wenn Jahrtausende vergehen und die Naturgewalt staerker ist als jede noch so starke Kultur - "Ta Prohm", Tempel der Baeume

Hallo aus Siem Reap...die letzten Tage brechen heran hier...in Kambodscha...Schade, der Teil der Tempel die ich sehen kann ist nur minimal....es soll noch so interessante geben...allerdings 30, 50, 70 Km entfernter von hier...sicher, nicht soo gross wie Angkor Wat oder Thom...dafuer aber genauso schoen....und m i t Wasserfaellen !! Na ja...vielleicht beim naechsten mal ?!  :-)

Hier die Bilder vom "Tempel der Baeume".....voellig verfallen, wie in einem Zauberschloss.....Wahnsinn !! Und zwischendrinn die Baeume, die mit ihren starken Wurzeln sicher teilweise zum Zerfall beitragen....neben den Touris, die alles erklimmen und erklettern fuer ihre Schnappschuesse...(Dazu gehoere Ich aber auch !...) Na gut ein ganzes Jahrtausend ist sicher auch etwas schuld daran...und diverse Kriege, Pluenderungen sowie die mutwilligen Zerstoerungen der Roten Khmer, die Buddhafiguren mir Koepfen und verschraenkten Armen sehr bedrohlich fanden...kann ich voellig nahvollziehen....logisch..)
Ich glaube zu diesem verwunschenen und wundervollem  Tempel brauch ich gar nicht viel zu schreiben, da sprechen die Bilder pardon die Baeume ja fuer sich, oder....

Eingang "Ta Prohm"

Im Inneren dann wie ein verzauberter Park, alles verfallen und bewachsen


 Und dann diese Riesenwurzeln


fuer die der Tempel ja beruehmt ist...
Und dies ist das beruehmte Foto mit dem Baum....


Hier kann man gut erkennen wie stark und dick die Wurzeln sind...


Von einer Mauer aus aufgenommen...
Hinter <= dieser Ruine steht dieser =>Baum... 
Soo das war es fuer "gestern"...Ich hab heute meine Tour erledigt und falle wieder muede in mein Bettchen...
Dafuer hab ich nun die "Big five" von Angkor gesehen...sogar manchen zweimal... und bin stolz hiergewesen zu sein.
Morgen mache ich einen Relax Tag...vielleicht noch das eine oder andere Souvenir kaufen...etwas Pool im Guesthouse, Ticket kaufen fuer meine Fahrt nach Koh Chang...und uebermorgen um 07.30 Uhr geht es dann los... 
Morgen schreib ich noch den Blog fuer heute...kan aber sein, dass ich mich dann ein zwei Tage nicht melde also nicht wundern, dann liegt das daran, dass ich erstmal "ne passende Unterkunft finden musste...

Tschuess...und Pop gan mai... 








Kommentare:

  1. ....was denn hat ja noch niemand einen Kommentar hinterlassen!?!? tolle Fotos und ich bin gespannt wie es weitergeht....viel Spaß wünscht Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nachbarin.....klappt doch mit dem Kommentar....Dankeschoen...egal ob Du nun die erste oder zweite bist....Melina wird auch noch was schreiben....und meine Kollegen kommen nicht dazu weil die soooviel zu tun haben.... :-))
    Bis die Tage....

    AntwortenLöschen
  3. Is ja prima nu wollte i das Kopierte überprüfen, ging aber nicht. Nun gut jetzt habe ich es so gemacht, wie du beschrieben. Ich denke mal du wirst jetzt im Land der Träume sein. Hast du es schön und wir müssen hier ackern. Aber vielleicht bist du ja auch noch auf Achse, kann ja möglich sein. Vielleicht hast du aber heute auch so viel entdeckt, dass du das erstmal verarbeiten musst. Also dann, weiterhin viel Spaß. Es grüßt eine Kollegin, hihi

    AntwortenLöschen
  4. Danke an "die Kollegin"...Bin gut angekommen in und auf Koh Chang und hab heute Musse hier wieder im gekuehlten, angenehmen Internetcafe zu sitzen und ein paar Zeilen zu tippen...zum Glueck macht das einen gewissen Spass, sonst wird ich das nicht tun....

    AntwortenLöschen